Reverse Engineering

inkl. 3D Scanning und Datenaufbereitung

Bauteile ohne technische Zeichnungen oder CAD-Daten können durch Reverse Engineering rekonstruiert bzw. digitalisiert werden. Dazu verwenden wir modernste Hard- und Softwarelösungen im Bereich 3D-Scanning und Datenaufbereitung. Während des Scannens wird ein 3D-Gerüst erstellt, vergleichbar mit einem 3D-Foto. Im Anschluss werden die 3D-Rohdaten mittels Geomagic-Software übersichtlich ausgewertet und parametrisch aufbereitet sowie ein vollständig definiertes CAD-Modell erzeugt bzw. konstruiert.

Dieser Vorgang spart Zeit und Kosten, da die Rohdaten bereits schon ein vollständiges CAD-Modell abbilden bzw. nur wenige Anpassungen notwendig sind.

Häufige Anwendungsgebiete: Ersatzteilgeschäft, Medizin/Dental, Modellbau, ...

Design & Konstruktion

Auf Basis des über Reverse Engineering oder vom Kunden überlassenen CAD-Modells erfolgt, falls gewünscht, ein Neu- bzw. Redesign ihres Bauteils. Insbesondere im Bereich der additiven Fertigung ist eine Bauteiloptimierung sinnvoll um kostengünstig prozieren zu können. Zugleich werden die Formen, Vorrichtungen und Prüflehren konstruiert.

Somit kann auf Basis Ihrer Idee ein erster Prototyp hergestellt werden, der später in Serie gehen kann.

Dabei nutzen wir die gängigen Softwaretools.

Composite

Carbon ist einer der faszinierendsten Werkstoffe der Zukunft. Er vereint hohe Festigkeiten mit geringem Gewicht. Einzigartige Voraussetzung für den energieeffizienten Leichtbau der Zukunft, der quer durch alle Industriebereiche zunehmend an Bedeutung gewinnt. Selbstverständlich verarbeiten wir auch alle gängigen Faserverbund-Werkstoffe.

Durch unser führendes Know-how in der Entwicklung, Planung und Produktion können wir ein einzigartiges Produktportfolio und erstklassigen Kundenservice anbieten.

Additive Fertigung

Der 3D-Druck zeigt dort seine Stärke, wo die konventionelle Fertigung an ihre Grenzen stößt und bietet viele Vorteile:

  • schneller Herstellungsprozess
  • Fertigung on Demand
  • High Performance Werkstoffe im Einsatz
  • hohe Festigkeit

Qualitätssicherung

Nach dem Finish gilt es, das fertigte Bauteil in einem der drei klimatisierten Feinmessräume taktil oder via Scanverfahren bzw. Lasererfassung zu vermessen. Der Soll-Ist-Vergleich (Abweichungen) des eingescannten Bauteils zum vorhandenen CAD-/Volumenmodell wird mittels Falschfarbendarstellung am 3D-Modell eindeutig visualisiert und ausgewertet. Wird das Bauteil taktil vermessen, so wird ein Messprotokoll erstellt. Beide Auswertungen werden unseren Kunden selbstverständlich auf Wunsch zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich werden hochpräzise Messgeräte für die zerstörungsfreie Prüfung der Prüfstäbe, welche insb. im Metalldruckverfahren jedes Mal mit produziert werden, verwendet.

Die Festigkeit der gefertigten Bauteile wird durch Zugproben und deren Zugversuche validiert.

Download: Zertifikat ISO 9001:2015 

Maschinen

Auszug aus unserem Maschinenpark

5-Achs Fräsmaschinen 5-Achs Fräsmaschinen

5-Achs Fräsmaschine DMG HSC 105 Linear mit 3D-Steuerung Siemens 840D SL Operate
Arbeitsbereich: X 1.050 mm / Y 800 mm / Z 560 mm, Aufspannfläche Ø 950 mm, Schwenkbereich B-Achse +10/-110°, C-Achse 360°, Beladegewicht max. 800 kg, Werkzeugaufnahme HSK-A 63, Werkzeugmagazin mit 60 Plätzen, Antriebsleistung 43,5 kW, Drehzahlbereich von 1-28.000 U/min., Infrarotmesstaster
 

5-Achs Fräsmaschine CMS NC-Ares 48-18 APC PX5 mit Pendeltischen zur Carbon- und Ureol-Bearbeitung
Arbeitsbereich: X-Achse 4.800 mm, Y-Achse: 1.800 mm, Z-Achse: 1.200 mm, Kombi-Vakuumtische mit Rasterfräsung und T-Nuten: 12H11, inkl. 10 Vakuumanschlüsse je Tisch über CNC angesteuert, Aufspannfläche je Tisch: 2.160 x 1.360 mm, Max. Werkstückgewicht: 1.000 kg/m²
 

5-Achs Fräsmaschine Bimatec Soraluce F-MT 4000 mit CNC-Steuerung Siemens 840D SL
Arbeitsbereich X 4000 / Y 1300 / Z 1600, Universalschwenkkopf, Spindeldrehzahl 5.000 1/min., Drehmoment 900 Nm, Aufspannfläche 4.000x1.240, Aufspanngewicht 8.000 kg, Integrierter Drehtisch, Planscheibendurchmesser 1.600 mm – max. Drehdurchmesser 2.000 mm, max. Drehzahl 400 1/min., Max. Werkstückgewicht zum Drehen 3.000 kg – Wuchtsensorik, WZ-Magazin 192 Plätze, Eilganggeschwindigkeit 45 m/min., Infrarotmesstaster

5-Achs Fräsmaschinen
5-Achs Fräsmaschinen
5-Achs Fräsmaschinen
Modellbau Modellbau

Format Bandsäge FBS 740-2 F15
max. Länge/Breite: 1500 mm x 710 mm

ecoAvanti Klebe-Tisch mit Hurrican Absaugung
Eco Schweißtisch 3.000 x 1.500 x 200 mm

Modellbau
CNC Cutter CNC Cutter

Aristomat TL 1617 PLC zum Schneiden von PrePreg
Arbeitsbereich 1.520 x 1.700 mm

CNC Cutter
Reinraum und Laminierarbeitsplatz Reinraum und Laminierarbeitsplatz

Winter Vacuum-Membran-Presse ÖKOVAC
Arbeitsbereich 1150 x 2850 mm
max. Werkstückhöhe 400 mm
Heizleistung 2x2.5 kW
 

Reinraum und Laminierarbeitsplatz
Autoklaventechnolgoie Autoklaventechnolgoie

Maroso Autoklav Ø 1.500 mm und 3.000 mm
max. 250° C, max. 6 bar
max. Beladung 450 kg
 

Maroso Autoklav Ø 2.500 mm und 5.000 mm
max. 250° C, max. 12 bar
max. Beladung Carbon: 200 kg
max. Beladung Aluminium: 600 kg
 

Autoklaventechnolgoie
Wärmeschrank Wärmeschrank

Binder Trockenschrank Modell 9010-0267 FP720-400 V
Länge/Breite/Höhe: 1.090 x 1.390 x 1.760 mm
Gewicht: 237 kg
 

Nabertherm Umluft-Kammerofen N250/85HA mit Controller P470
Nutzraum: 480 x 600 x 480 mm (BxTxH)
Beschickungshöhe: 900 mm
Zulässiges Chargengewicht:  Gesamt 250 kg

Wärmeschrank
Wärmeschrank
Bauteilbeschnitt und Nachbearbeitung Bauteilbeschnitt und Nachbearbeitung

 

3 Stück Sandstrahlkabinen,
z.B. MHG SMG 50 K-P ATEX

Arbeitsraum: 550/800 x 1100 x 660 mm (HxBxT)

Absaugtische CV u. AF
4 Arbeitsplätze mit zentraler Absaug- und Entstaubungsanlage von Hurrican

CNC Plattenfräse Winter Routermax-Basic 1325 mit Hurrican Absauganlage
Arbeitsbereich: X-Achse 1300 mm / Y-Achse 2500 mm / Z-Achse 300mm

Meba Horizontal-Metallbandsäge MEBAeco 510 3D
Schnittbereich: 90° 510 700 x 500

Bauteilbeschnitt und Nachbearbeitung
Bauteilbeschnitt und Nachbearbeitung
Bauteilbeschnitt und Nachbearbeitung
Bauteilbeschnitt und Nachbearbeitung
3D Drucker 3D Drucker

 

Stratasys Fortus Forte 450 MC für Kunststoffbauteile
Druckbereich: 406 x 355 x 406 mm
Materialzuführung: Kapazität für je zwei Modellmaterial- und Stützmaterialbehälter, automatischer Behälterwechsel
Auswaschfunktion

Schichtstärken:

  • 0,125 / 0,178 / 0,254 / 0,330 mm
  • ABS-M30, ABS-M30i, ASA, FDM Nylon 12, PC (alle Typen), ULTEM (alle Typen), ST-130: 0,254 mm
  • ABS (alle Typen), ASA, FDM-Nylon 12, PC (alle Typen), ULTEM (alle Typen): 0,178 mm
  • ABS-ESD7, ABS-M30i, ASA, FDM Nylon 12, PC (alle Typen): 0,127 mm
  • ABS-M30, ABS-M30i, ASA, PC (alle Typen)
  • Hochleistungskunststoffe ULTEM 9085 und 1010

 

SLM 280 2.0 für Metallteile (Selektives Laserschmelzen – SLM)

  • Max. Bauteilgröße: 280 x 280 x 365 mm³
  • Variable Schichtdicke 20µ - 90µ
  • Die Dichte additiv gefertigter Metallbauteile liegt bei über 99,5%
  • Sehr hohe Präzision und feine Details möglich
  • Zur Fertigung von hochqualitativen Metallteilen aus z.B. Edel-/Werkzeugstählen, Aluminiumlegierungen oder Titan
3D Drucker
3D Drucker
QS - Messtechnik QS - Messtechnik

FARO Scanarm
Messbereich 2500

Galdabini-Quasar 50 kN Universalprüfmaschine
Metallzugversuche nach ISO 6892
Kraftmessung >1/100 der Nennlast (Güteklasse 0,5)
(Optional >1/500 mit Klasse 1)

Koordinatenmessmaschine Zeiss Contura
Messbereich: 1000 / 1600 / 600 mm

Koordinatenmessmaschine Zeiss MMZ G 40-50-25
Messbereich: 4000 / 5000 / 2500 mm

QS - Messtechnik
QS - Messtechnik